ERIKA POECH

SINN-BILDER-SINN-GEDICHTE-SINN-BILDER-SINN-GEDICHTE-SINN-BILDER-SINN-GEDICHTE-SINN-BILDER


Erika Poech
Erika Poech Erika Poech Erika Poech Erika Poech Erika Poech
Erika Poech
Erika Poech Erika Poech Kunstbuch Erika Poech

Aktuelles aus der Galerie Erika Poech

KULTURFINCA SON BAULO

Lloret de Vistalegre-Mallorca

18.September 2011, Sonntag 18 Uhr

ERIKA POECH:

  • Ausstellungseröffnung

  • Lesung und Buchpräsentation

                

Grafik, Aquarelle, Mischtechniken                          Mit Bildern sprechen – mit Worten malen


Zur Eröffnung liest Erika Poech aus ihrem Buch

SINNBILDERSINNGEDICHTESINN

  • Bilder, Gedichte, Aphorismen

  • Texte und Gedanken zur Kunst

Die Künstlerin erhielt mehrere Auszeichnungen wie Förderpreis für Grafik Salzburg, Preis im Österr. Grafikwettbewerb mit Museums-Wanderausstellung, Anerkennungspreise und Ehrenpreis Symposium Seebruck, Einladung zur IX. Britischen Internationalen Grafikbiennale.

Sie hat seit über 10 Jahren einen Zweitwohnsitz auf Mallorca.

Malerei und Lyrik in einer spannenden Symbiose sind der Inhalt der Ausstellung bzw. der Lesung aus ihrem Buch, in dem Text und bildnerisches Schaffen fließend miteinander korrespondieren, mit lebendigen Schilderungen zu Maltechniken, Reiseerinnerungen, aber auch mit Denkanstößen zu Zeitkritischem und Besinnlichem.

Die Bilder zeigen die breite Palette der Künstlerin auf – Zeichnung, Radierung, Mischtechnik, Aquarell, das wohl ihrem Wesen besonders entspricht: selbst der welkende Strauß leuchtet noch in voller Beseeltheit.

Licht ist eine wesentliche Kraft in Erika Poechs Bildern. Auch bei den Pigmenten und ganz besonders bei den Farbradierungen ist es trotz der unterschiedlichsten Motive, immer das tragende Moment.

Alle ihre Bilder und Texte sind ganz sie selbst, Ausdruck ihrer Überzeugung „Kunst ist Leben“, sie nimmt aufmunternd Stellung und schreibt positiv nieder, „was der Seele guttut“, gemäß ihrem Leitsatz:

Gerade das Nicht-Lebensnotwendige

ist oft das Über-Lebensnotwendige.

                

„Verweht in Ruinen“ Pigment, Collage                           „Nebeneinander“ Pigment, Collage


Zur Eröffnung signiert die Künstlerin ihr Buch (mit oder ohne Vorzugsausgabe)

Dauer der Ausstellung: 18.September bis 16. Oktober 2011

Täglich geöffnet 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei

Ort:  Son Baulo – Will Kauffmann, 07518 LLoret de Vistalegre, Tel. 0034-971-524 206

Nähere Infos:  www.son-baulo.com

 www.erika-poech.de



Galerie Erika Poech
"Künstler der Galerie" und
Atelier-Ausstellung zum Buch ERIKA POECH - SINNBILDERSINNGEDICHTE
(bitte telefonische Voranmeldung, 08621/3724)

Ausstellungsbeteiligungen

4.-13.3.2011 Kunstverein Traunstein Frühjahrsausstellung

12.11.- 26.11.2010  galerieGEDOKmuc (München, Elisabethstr.13, Rgb.) Benefizausstellung

04.12.2010 bis 02.01.2011 BBK (Berufsverband Bildender Künstler, München, Maximilianstr. 42),
                                Mitglieder-Jahresausstellung
01.10.-24.10. 2010  Jahres-Ausstellung Kunstverein Traunstein

 

Lesungen und Buchpräsentationen:

18.September 2011, Kulturfinca Son Baulo, Mallorca

8. Oktober 2010, 18h, Städtische Galerie Traunstein,

12.Juni 2010 Kulturhaus Holzapfel

 

Einzelausstellungen

18.9.2011 - 16.10.2011 , Kulturfinca Son Baulo, Lloret de Vistaalegra, Mallorca

12.6. - 4.7. 2010 Kulturhaus Holzapfel

 

Angebot

10 Bücher im Karton für € 279,00 versandkostenfrei: Zur Bestellung

Vorzugsausgabe Buch signiert + Original (Aqualreee, Mischtechnik), verschiedene Motive, gerahmt € 179,00


Eine Ausstellung ganz besonderer Art fand vom 12. Juni bis 4. Juli 2010
im Kulturhaus Holzapfel in Oberbrunnham/Tacherting statt.


Die in Salzburg geborene, seit über 40 Jahren in Trostberg ansässige Malerin und Galeristin
ERIKA POECH stellt sich in zweifacher Funktion vor: gemäß ihrem Leitspruch

„Mit Bildern sprechen, mit Worten malen“

zeigt sie Aquarelle, Pigmentbilder, Collagen und Grafik
und präsentiert gleichzeitig ihr Buch zum 70. Geburtstag
SINNBILDERSINNGEDICHTESINN – Bilder, Aphorismen, Gedichte
Erika Poech Kunstbuch Sinnbilder Sinngedichte Texte und Gedanken zur Kunst

Kulturhaus Holzapfel


  Sumpflandschaft, Farbradierung von Malerin Erika Poech  

"Sumpfland"
Farbradierung

aus ihrem Buch

SINNBILDERSINNGEDICHTESINN
Bilder, Aphorismen, Gedichte
Texte und Gedanken zur Kunst

Zur Ausstellung erscheint eine
Vorzugsausgabe
von 50 Exemplaren, wahlweise
mit Grafik oder Original

Nach der Lesung signiert
die Künstlerin ihr Buch.



Ausstellung

ERIKA POECH

Eröffnung Samstag, 12. Juni 2010 um 18.00 mit

Buchpräsentation und Lesung

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen
  Schimmerndes Licht
im braunen Schlamm des Moores
gleich den Sternstunden
deiner Mühsal
Ausstellungsdauer:

12.Juni bis 4.Juli 2010
Einladungskarte Aussen.pdf Einladungskarte Innen.pdf   Ein bemerkenswertes Buch.pdf

 

Allen Arbeitsweisen von Erika Poech gemeinsam ist der poesievolle, erzählerische Inhalt, der positiv zum Nachdenken anregt, ermutigt, aber nicht angreift. Evolution statt Revolution als Leitmotiv….

So spiegeln die ausgestellten Bilder im Kulturhaus Holzapfel auch die Bandbreite des Buches wider:
die lichtdurchfluteten Aquarelle sind oft als Zyklen angelegt, z.B.
Stenogramme einer Reise,
Welkend - Tag I bis X,
Gesichter einer Stadt, usw.,
oder als Studien, die überleiten zu den leuchtenden Pigmentbildern und Collagen, bis hin zu den oft architektonischen, technisch ausgefeilten Grafiken, für die sie mehrfach Auszeichnungen erhielt.

Erika Poech wird zur Eröffnung am 12. Juni um 18 Uhr mit einer Lesung in ihre Bilder- und Gedankenwelt einführen.

Erika Poech Kunstbuch Sinnbilder Sinngedichte Sinn Erika Poech Kunstbuch Sinnbilder Sinngedichte Sinn Erika Poech Kunstbuch Sinnbilder Sinngedichte Sinn Erika Poech Kunstbuch Sinnbilder Sinngedichte Sinn Erika Poech Kunstbuch Sinnbilder Sinngedichte Sinn
Erika Poech

Erika Poech, Mit Bildern sprechen - mit Worten malen. SINN-BILDER-SINN-GEDICHTE-SINN, Aphorismen, Gedichte, Texte und Gedanken zur Kunst
Internet: www.erika-poech.de  | Kontakt  | Impressum  | Designed by Primaweb.de  | Copyright © 2010-2011 by Erika Poech | Datum: 29.08.2011